_Logoprint
 
     
  Unsere Geschichte

- Christa Benz und Marcus Kuhn- Zurück ins Leben


- Juni 2012, erste Bilder, Prognosen und Erinnerungen

- Wie es 2014 weitergeht

- 2017

- 2018
       
 

   
 

Im Dezember 2017 / Rückblick und Visionen

       
  Die schlimmste und schwerste Zeit haben wir hinter uns. Davon bin ich überzeugt. Wir träumen davon, dass wir bald keinen Pflegedienst mehr brauchen. Vor allem nachts möchten wir gerne alleine sein, doch Marcus kann sich noch nicht alleine im Bett drehen.
Inzwischen ist es aber so, dass unsere klare Vorstellung unserer Ziele und Wünsche uns offenbar in genau diese Richtung führt. Wir ziehen Menschen an, die uns wirklich unterstützen. Was wir in der Vergangenheit gelernt haben, versuchen wir umzusetzen und zu leben. Wer es nicht versteht, fühlt sich schnell unwohl bei uns, wird sogar krank und bleibt dann weg. Ich kann schon ganz gelassen mit solchen Situationen umgehen, denn ich weiß, dass dadurch Raum für Neues entsteht und ich verschwende nicht mehr unnötig viel Energie für Menschen, die nicht zu uns passen.
Besonders gestärkt hat uns die zuversichtliche Haltung des Chefs unseres Pflegedienstes, Herr Toy. Gemeinsam haben wir immer eine Lösung gefunden. Er ließ uns im vergangenen Jahr nie im Stich! Danke!!

 

       
 

 
   
           
       
  Änderungen vorbehalten        
       
           
   
© Friedensburg-Pflege 2016